Bitcoin kaufen? KaratBank Coin als goldene Alternative

Kryptowährungen gehört die Zukunft der Finanzwelt. Der starke Crash der Bitcoin-Währung hat die Anleger misstrauisch gemacht. Die Investitionen in Kryptowährungen nehmen jedoch keinen Abbruch: Auch im Jahr 2018 haben Anleger kräftig in Kryptowährungen investiert. Mittlerweile gibt es zahlreiche Alternativen zu herkömmlichen Kryptowährungen. Der Karatgold Coin ist eine von ihnen. Sie ist an Gold gekoppelt und überzeugt durch eine hohe Wertstabilität. Deshalb ist sie nicht durch politische Entscheidungen und Krisen beeinflussbar. Seitdem die Europäische Zentralbank den Leitzins nahezu auf Null gesenkt hat, investieren Anleger ihr Kapital zunehmend in Kryptowährungen.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf Finanzblatt.net

 

Zurück zur Artikelübersicht